Kinder stärken beim Benefizfußballturnier

Dienstag, 19. September 2017

Am vergangenen Sonntag hat der Verein „Pferde stärken“ am Sportplatz Maria Lanzendorf ein Benefizfußballturnier veranstaltet, um den notwendigen Bau einer Brücke für das neue Therapiezentrum „Kinder stärken“ in Gramatneusiedl zu finanzieren. Bei strömendem Regen haben sich die Spieler des Österreichischen Ärztenationalteams, des Priesterteams, des Rechtsanwaltsteams und des Medienteams „News-Balls“, unter anderem mit dem ehemaligen Nationaltorhüter Michael Konsel, für „Kinder stärken“ eingesetzt.

Auch wir haben das Anliegen des Vereins sehr gerne unterstützt. Das Hufeisen-Werfen-Spiel, das wir für das Rahmenprogramm vorbereitet hatten, ist zwar leider im wahrsten Sinne ins Wasser gefallen, dafür haben wir ausgediente Hufeisen sandgestrahlt und lackiert, die jeder Spieler am Ende des Turniers gemeinsam mit einer Flasche Wein für seinen Einsatz bekommen hat.

Unser Stand am Sportplatz Maria Lanzendorf
Die von uns vorbereiteten Hufeisen, die die Spieler für ihren Einsatz bekommen haben; links vor der Bearbeitung, rechts nach dem Sandstrahlen, hinten verschiedenfärbig lackiert.
Einige Fotos jener Kinder, die der Verein „Pferde Stärken“ betreut.
Der Plan des neuen Therapiezentrums „Kinder stärken“, das Anfang 2018 in Gramatneusiedl eröffnet werden soll.
Die anwesenden Kinder durften selbst Steckenpferde basteln.
Das Medienteam „News-Balls“ mit Michael Konsel (hinten, 2. von rechts), der für das Österreichische Nationalteam 43 Länderspiele bestritten hat.
Bei strömendem Regen haben sich die Spieler mächtig ins Zeug gelegt.
Die Pokale für die teilnehmenden Teams
Als Dankeschön hat jeder Spieler ein Hufeisen und eine Flasche Wein bekommen.
Die Hufeisen mit unseren Visitenkarten
Pokalübergabe ...
... an das Siegerteam, die Rechtsanwälte
Veranstalterin Andrea von „Pferde stärken“ erklärt anhand der Anschauungsobjekte, den von uns bearbeiteten Hufeisen, die Arbeit von Rudolf Rengshausen Metallspritztechnik.
Unser Chef Rudi gemeinsam mit Michael in Action; auch wir haben für unsere Unterstützung am Benefizturnier Wein bekommen.
Köstlich war auch die Torte mit dem „Kinder stärken“-Logo.